Willkommen auf der Internetseite des Basketballkreises Ostwestfalen e.V.

  • Surreal_Basketball_Court Newsflash

    Neue Ausschreibung ! ! !

    Hiermit geben wir die gemeinsame Ausschreibung für die Wettbewerbe der Jugend- und Senioren für die Spielzeit 2017/2018 bekannt.

    Download:
    Ausschreibung 2017/2018
  • Surreal_Basketball_Court Newsflash

    Social Media ! ! !

    Der BKO ist jetzt auch auf Facebook.
Auf den folgenden Seiten findet Ihr alles Wissenswerte rund um Basketball im Kreis Ostwestfalen. Leider konnten bis zum heutigen Tag noch nicht alle Kategorien mit Leben gefüllt werden. Solltet Ihr Informationen vermissen oder Verbesserungsvorschläge haben, schickt doch einfach eine Mail an admin@bbk-ostwestfalen.de.

Aktuelle Meldungen

18.06.2018

Basis-Schiedsrichter-Ausbildung 2018

Turnusgemäß fand im Basketballkreis Ostwestfalen auch in diesem Jahr wieder eine Basis-Schiedsrichter-Ausbildung statt. Doch obgleich sich die Einstiegshürde durch die Einführung von eLearning und der Reduzierung auf nur noch einen Lehrgangstag deutlich verringert hat, haben nur drei Vereine insgesamt 9 Teilnehmer gemeldet.

Nachdem sich alle gemeldeten Kandidaten mit den Themengebieten Basis-Regelwissen und Kampfrichter-Schulung im Selbststudium auseinandergesetzt und die entsprechenden Zertifikate erlangt haben, absolvierten die Teilnehmer zunächst die theoretische Prüfung – mit Erfolg.

Unter der (An-)Leitung von Kreis-Schiedsrichterwart und DBB-Schiedsrichter-Ausbilder Lars Lottermoser verlagerten sich sodann die Aktivitäten in die Sporthalle, zahlreiche Unterrichtseinheiten zu Schiedsrichter-Technik und Entscheidungstraining folgten, um bestmöglich auf den Spielbetrieb vorbereitet zu sein.

Schließlich überzeugten 9 Schiedsrichter-Anwärter mit ihrem theoretischen Wissen und der praxisbezogenen Anwendung:
Paul Eckert, Noah Georgievski TSVE 1890 Bielefeld, Nenad Stanojlovic (alle TSVE 1890 Bielefeld), Neele Kremer, Alexandra Steinhoff, Joel Schellenberg (alle Bünder TV Westfalia), Leon Brandt, Matthes Nuener, Patrick Tebbe (alle Bad Oeynhausen Baskets). [weiterlesen]

25.05.2018

Neue Datenschutzrichtlinie

Datenschutz und Transparenz unseren Mitgliedern gegenüber sind uns im Basketballkreis Ostwestfalen wichtig. Heute möchten wir Euch darüber informieren, dass wir unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert haben.

Die neue Fassung entspricht den Anforderungen der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Wir haben mehr Details zu den Features und Diensten, die wir anbieten, hinzugefügt, ergänzt um die Auskunft, wie wir die von uns gesammelten Informationen verwenden; einschließlich Informationen dazu, wie ihr die Rechte an Euren Daten ausüben könnt.

Wir haben einige Abschnitte neu strukturiert, um sie übersichtlicher zu gestalten. Da die genannten Punkte nur einige der Updates darstellen, empfehlen wir euch, unsere aktualisierten Datenschutzbestimmungen vollständig zu lesen.

Solltest du noch weitere Fragen haben, wende dich bitte an admin@bbk-ostwestfalen.de.

23.05.2018

Basisfortbildungen für Schiedsrichter 2018

Um auch in der kommenden Saison als Schiedsrichter tätig sein zu können, muss vor den Sommerferien - wie in jedem Jahr - eine Fortbildung besucht werden.

Diese sind wie folgt terminiert worden:

06. Juni 2018 - 19:00 Uhr: TSVE-Sporthalle, Am Niedermühlenhof 3, 33604 Bielefeld
12. Juni 2018 - 19:00 Uhr: August-Griese-Schule, Jahnstraße 54, 32584 Löhne
18. Juni 2018 - 19:00 Uhr: Einstein-Gymnasium, Fürst-Bentheim-Str. 60, 33378 Rheda-Wiedenbrück
27. Juni 2018 - 19:00 Uhr: TSVE-Sporthalle, Am Niedermühlenhof 3, 33604 Bielefeld

Rettungsfortbildung:
07. Juli 2018, 11:00 Uhr: TSVE-Sporthalle, Am Niedermühlenhof 3, 33604 Bielefeld

Schiedsrichter, die sich nicht rechtzeitig abmelden oder unentschuldigt fehlen, haben lediglich die Möglichkeit an der kostenpflichtigen Rettungsfortbildung im BKO teilzunehmen oder einen Lehrgang in einem anderen Kreis zu besuchen.

04.05.2018

NRW Streetbasketball Tour 2018 in Ostwestfalen

Auch im Jahr 2018 macht die NRW-Streetbasketball-Tour wieder Station in Ostwestfalen:

Samstag, 23. Juni 2018 - 12:00 Uhr - Lübbecke
Parkplatz Kreissporthalle/Merkur Arena, Rote Mühle 1, 32312 Lübbecke

Sonntag, 24. Juni 2018 - 12:00 Uhr - Bielefeld
Kesselbrink, 33602 Bielefeld

Freitag, 29. Juni 2018 - 14:00 Uhr - Gütersloh
Berliner Platz, Berliner Straße 21, 33330 Gütersloh

Die Tour ist in der Basketballszene ein echter Klassiker und geht 2018 bereits in die 25. Saison. Organisiert wird die erfolgreiche Veranstaltung in Zusammenarbeit der Sportjugend mit den heimischen Basketballvereinen, dem Westdeutschen Basketball-Verband, Schulen und der AOK.

Den Flyer zur Tour findet ihr hier:
https://www.wbv-online.net/nrwtour/wb/media/pdf/FLYER_NRW_Tour2018.pdf

Die Online-Anmeldung für die Tour ist ab sofort unter http://www.nrw-tour.de freigeschaltet. Hier gibt es auch weitere Informationen für die Teams.

02.05.2018

Mannschaftsmeldungen für den Kreisliga-Spielbetrieb 2018/19

Für die anstehende Spielzeit gibt es für alle Kreisligen im Basketballkreis Ostwestfalen nur ein einziges Melde-Formular.

Der vollständig ausgefüllte Meldebogen für die Teilnahme an den Meisterschaftswettbewerben muss bis Donnerstag, den 31. Mai 2018 unter der folgenden Adresse eingegangen sein: admin@bbk-ostwestfalen.de

Hinweise:
  • Die gemachten Angaben obliegen allein der Verantwortung des jeweiligen Vereins. Eine Überprüfung auf Vollständigkeit oder Änderungen finden nachträglich nicht statt, die Ligaverwaltung setzt die Meldung lediglich um.
  • Mannschaften, die an den Jugend-Qualifikationsturnieren des WBVs teilnehmen, sind parallel im BKO zu melden. Sollte eine Qualifikation für den WBV-Spielbetrieb nicht gelingen, erhalten diese Mannschaften automatisch ein Teilnahmerecht in der jeweiligen Kreisliga.
  • Es sind keine weiteren Optionen (if...then) möglich: Entweder es erfolgt eine Meldung in der jeweiligen Kategorie oder es erfolgt keine Meldung; mit allen Konsequenzen, die daraus resultieren mögen.
Wichtige Neuerung: Zusätzlich müssen alle Mannschaften, die gemäß Meldebogen am Spielbetrieb teilnehmen sollen, von den Vereinen selbst in TeamSL angelegt sein.

30.04.2018

Einladung zum Kreis-Jugendtag 2018

Der Kreis-Jugendtag findet am Montag, den 28. Mai 2018 um 19:00 Uhr in der TSVE-Halle, Niedermühlenhof 3, 33604 Bielefeld statt.

Tagesordnung:
  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung des Protokolls vom Jugendtag 2017
  4. Feststellen der Stimmenzahl
  5. Bericht zur Jugendrunde 2017/2018, Ehrung Kreismeister
  6. Entlastung der Fachwartin für Jugend- und Schulsport und des Jugendausschusses
  7. Wahl Fachwart/in für Jugend- und Schulsport und Mitglieder Jugendausschuss
  8. Planung der Jugendrunde 2018/2019
  9. Anträge und Beschlussfassung
  10. Anfragen und Anregungen
Die Anträge zum Jugendtag können hier heruntergeladen werden: -

25.04.2018

DBB veröffentlicht neue Regel-Interpretationen

Die Arbeitsgruppe Regeln der DBB-Schiedsrichter-Kommission hat die aktuellen Regel-Interpretationen bekannt gegeben; diese entsprechen der offiziellen Regelauslegung, die die FIBA herausgegeben hat.

Die Regel-Interpretationen sind nach den Artikelnummern der Offiziellen Basketball-Regeln gegliedert. Dadurch kann für die Kommentare, Spielsituationen, Regelungen und vereinzelten Anmerkungen der Bezug zu den jeweiligen Artikeln der Regeln problemlos hergestellt werden.

Hier kann das komplette Dokument heruntergeladen werden: Regel-Interpretationen 2018

06.04.2018

Offizielle Abschlusstabellen für die Kreisliga-Wettbewerbe 2017/2018

Hiermit geben wir die offiziellen Abschlusstabellen für die Kreisliga-Wettbewerbe der Saison 2017/2018 bekannt:

Als Senioren-Kreismeister erwerben folgende Mannschaften das Teilnahmerecht für die Bezirksliga: FC Stukenbrock Wombats (Herren) und TSVE 1890 Bielefeld 3 (Damen). Absteiger aus der Kreisligen gibt es - vorbehaltlich einer Aufteilung in 2 Kreisligen - keine (gemäß BKO Ausschreibung B.4.1).

Grundsätzlich steht jedem Kreismeister ein Platz in der Bezirksliga zu. Zusätzliche freie Plätze in einer Bezirksliga werden entsprechend dem Pyramidenplan vergeben. Weitere Informationen dazu finden sie unter Ziffer B.5.10. der WBV-Ausschreibung.

Jeder Verein, der einen eventuellen Aufstieg aus der Kreisliga in die Bezirksliga wahrnehmen möchte, muss seine Aufstiegsbereitschaft bis zum 20. April 2018 schriftlich bei der WBV-Geschäftsstelle eingereicht haben. Dies gilt vor allem für die Mannschaften, die in einer Kreisliga auf den Plätzen 1-3 eingegangen sind.

Sofern eine Mannschaft in der Kreisliga Platz 1,2 oder 3 eingenommen hat und diese Mannschaft nicht aufsteigen will, so ist ein Verzicht bis zum 20. April 2018 gegenüber der WBV-Geschäftsstelle schriftlich mitzuteilen. Nur dann können eventuelle Nachrücker berücksichtigt werden.

Aufgrund der Neugestaltung des Spielbetriebes im Damenbereich wird es für die Bezirksliga Damen eine abweichende Regelung geben. Nähere Informationen werden den Vereinen in Kürze mitgeteilt.

20.03.2018

Erfolgreiche Schiedsrichterprüfungen im BKO

Der Basketballkreis Ostwestfalen e.V. gratuliert den folgenden Schiedsrichtern zur bestandenen LSD-Prüfung.

Kristoffer Douse (BBG Herford)
Steffen Dreier, Felix Huck (beide TV Löhne-Bahnhof)
Luis Janotta (TSVE 1890 Bielefeld)
Paul Tony Krüger (SV Brackwede)
Michail Pappas (TG Herford)

Alle genannten Schiedsrichter können mit sofortiger Wirkung in den Ligen des Westdeutschen Basketball-Verbandes eingesetzt werden.

16.03.2018

Erweiterte WBV-Präsidiumssitzung: Zukunft des Basketballs in NRW

Zukunftskonferenz, Regionalkonferenzen, erweiterte Präsidiumssitzung – der Westdeutsche Basketball-Verband (WBV) arbeitet aktiv an der zukunftsorientierten Neuausrichtung des Basketballsports in Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen einer erweiterten Präsidiumssitzung in Hagen diskutierte das Präsidium des WBV am Sonntag, 11. März 2018 gemeinsam mit den Kreisvorsitzenden die Umsetzung der Ergebnisse der Regionalkonferenzen.

Von 22 Basketballkreisen waren 18 in Hagen vertreten. Das starke Interesse zeigt, wie wichtig es allen Beteiligten ist, auf die dramatisch sinkende Zahl an Schiedsrichtern und den teilweise rudimentären Spielbetrieb auf Kreis- und Bezirksebene zu reagieren.

Zusammenarbeit ist wichtig

"Die Zusammenarbeit von Verband und Kreisen ist nicht nur erwünscht, für eine erfolgreiche Zukunft des schönsten Sports der Welt ist das gemeinsame Handeln zwingend erforderlich, daran gibt es keine Zweifel", so WBV-Präsident Uwe J. Plonka. "Ohne die Unterstützung der Basketballkreise ist die Ausbildung des Schiedsrichternachwuchses gar nicht möglich – und wer soll die Mädchen und Jungen in den Grundschulen für Basketball begeistern? Das kann nur vor Ort passieren." Aus diesem Grund haben WBV und Basketballkreise die Gründung einer Task Force beschlossen, die in einem ersten Schritt die gemeinsamen Schnittstellen sowie in einem zweiten Schritt Aufgaben und Verantwortlichkeiten eindeutig festlegen soll. Damit wird die Frage "Wer ist eigentlich für was zuständig?" in Zukunft der Vergangenheit angehören. Die neue Task Force trifft sich zum ersten Mal direkt nach Ostern. [weiterlesen]


Fairnesskampagne


Neuste Einträge

Veranstaltungen

Forum

Hinzugefügt am 21.12.2010

Board Rules

Link-Verzeichnis

Hinzugefügt am 30.12.2013

Westdeutscher Basketball-Verband

Test

Hinzugefügt am 30.12.2013

Basketballkreis Paderborn

Test

Hinzugefügt am 30.12.2013

TSVE 1890 Bielefeld

Heike Rixe ...

Bildergalerie

Umfragen

Hinzugefügt am 30.10.2013

Gefällt Dir das neue Layout?

Verdammt gut
Sehr schön
Nicht schlecht
Naja...geht so
Habe schon Besseres gesehen
Gefällt mir nicht



Ministerium     Engagier Dich     Förderprogramm ZI:EL