NRW-Streetbasketball-Tour 2019: 26. Auflage des Kult-Events

Im vergangenen Jahr hat der Westdeutsche Basketball-Verband mit seinen Partnern die 25. Auflage der NRW-Streetbasketball-Tour gefeiert. Jetzt geht die traditionsreiche Breitensportveranstaltung in die 26. Runde.

Die NRW-Streetbasketball-Tour findet vom 15. Juni bis zum 6. Juli 2019 erneut in 16 verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens statt. Gespielt wird Drei gegen Drei auf einen Korb und das in zehn verschiedenen Altersklassen von U10 bis U18 im Damen-, Herren- und Mixed-Bereich. Neu in 2019 ist die Altersklasse U10 offen. Wir möchten damit auch alle Grundschulkinder motivieren, bei der NRW-Streetbasketball-Tour mitzuspielen! Dafür werden wir die Körbe auf 2,60m absenken, um den Kindern mehr Treffer zu ermöglichen!

Der Auftakt der Tour ist am 15. Juni 2019 am Centro Oberhausen. Zahlreiche Ehrengäste aus Sport und Politik werden erwartet.

Am 20. Juni 2019 findet ein besonderes Turnier im Rahmen der Ruhr Games 2019 im Landschaftspark Nord in Duisburg statt. Nach dem Turnier sind alle Gäste zum kostenlosen Open-Air Konzert von Star-Rapper Cro auf dem angrenzenden Gelände eingeladen.

Zum Finale gastieren die erfolgreichsten Teams am 6. Juli 2019 auf dem Campus Vest in Recklinghausen. Dort werden die "NRW-Streetbasketball-Champions 2019" in den einzelnen Kategorien ausgespielt.

Veranstaltet wird die Tour vom Westdeutschen Basketball-Verband in Partnerschaft mit der Staatskanzlei des Landes NRW und dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW sowie der AOK NORDWEST, der AOK Rheinland/Hamburg und der Sportjugend im Landessportbund NRW.

Wer mitspielen möchte, kann sich mit drei Freund*innen (jeweils plus Auswechselspieler*in) anmelden. Die Startgebühr beträgt bei Voranmeldung 16 Euro pro Team. Alle Teams, die sich erst am Spieltag selbst anmelden, zahlen 20 Euro.


Toolbox
Print Seite drucken
Acrobat Seite als PDF speichern
Arrow Right Seite weiterempfehlen
RSS RSS abonnieren

Veröffentlicht
08:38:00 01.05.2019
Lars Lottermoser