Beendigung der Meisterschaftswettbewerbe

17.03.2021 23:26:36 | Lars Lottermoser

Der Vorstand des Basketballkreises Ostwestfalen e.V. hat sich schweren Herzens dazu entschlossen, den Meisterschaftswettbewerb in der Kreisliga mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Der Vorstand reagiert damit auf die derzeitige Situation und die Entwicklungen der COVID-Pandemie und schafft für alle Beteiligten Klarheit und Planungssicherheit. Die Saison 2020/2021 gilt damit als nicht gespielt und es gibt weder Auf- noch Absteiger in den jeweiligen Ligen.

Im Vordergrund steht die Gesundheit von Athleten, Trainern, Schiedsrichtern und alle anderen Beteiligten. Der BKO möchte damit seinen Beitrag dazu leisten, dass die Ausbreitung des Virus verlangsamt wird.

Ob oder wie es uns gelingen kann, einen Spielbetrieb im Sommer anzubieten, ist heute noch nicht seriös abschätzbar. Wir werden dann zeitnah eine Neubewertung der Situation durchführen und mit Blick auf die weitere Entwicklung eine Entscheidung treffen und Euch entsprechend informieren.