Erste Informationen vom Kreisjugendtag

04.05.2012 08:00:00 | Emre Atsür

Gut besucht (33 von 57 Stimmen) und teils hitzig diskutierend fand am Donnerstag der diesjährige Kreisjugendtag statt.

Einstimmig wieder gewählt als Fachwart für Jugend- und Schulsport wurde Emre Atsür (TSVE Bielefeld); unterstützt wird er weiterhin von Osman Erhan (SV Brackwede), der neben Dennis Dierschke (SfS Baskets Sennestadt) für den Jugendausschuss zur Verfügung stand.

Folgende Themen wurden erörtert: Leistung von Schiedsrichtern sowie Auftreten von Trainern und Zuschauern in Jugendspielen

  • Änderung der Ausschreibung
  • Bildungsoffensive 2012
  • Grundschultag
  • Kreismeister, die unentschuldigt fehlen, bekommen in Zukunft keinen Spielball als Prämie.

Anträge im eigentlichen Sinne kamen nicht zur Abstimmung.